Reinach, 08.02.2021

 

AGB


Nimm8-Coaching

 

1. Allgemeines


Mit der Buchung einer Dienstleistung bei Nimm8-Coaching mit Sitz in ( zürich/
Glarus) akzeptieren Sie unsere Geschäftsbedingungen. Transparenz und
Vertrauen steht bei uns an oberster Stelle, deshalb werden unsere Kunden bei
jeder Anmeldung an einer von uns angebotenen Dienstleistung über unsere
Geschäftsbedingungen informiert. Neukunden haben sich mittels Unterschrift
als einverstanden zu erklären. Dies ist ein vertraglicher Bestandteil und somit
eine Voraussetzung für unsere Leistungen.

 

2. Nutzungsrecht


Die Räumlichkeiten, welche Nimm8-Coaching für Ihre Dienstleistungen nutzt,
sind nur mit entsprechender Anmeldung oder Termin zu betreten. Für
verursachte Schäden in den Räumlichkeiten, sowie an
Einrichtungsgegenstände, behält sich Nimm8-Coaching das Recht vor,
Schadensersatz zu beanspruchen.

 

3. Körperliche und psychische Gesundheit


Mit einer Anmeldung, an einer unserer Dienstleistung, erklärt sich der Kunde,
dass er körperlich, sowie auch psychisch in einem stabilen zustand ist. Der
Coach ist jederZeit berechtigt, einen Termin abzubrechen, sollte er der
Meinung sein, der Kunde sei körperlich oder psychisch nicht genug stabil.

 

5. Haftung, Sicherheit und Risiken


Die Teilnahme an den Dienstleistungen von Nimm8-Coaching erfolgt auf
eigene Gefahr. Für die Folgen unsachgemäß durchgeführter Übungen und
daraus resultierender Gesundheitsschäden oder andere, haftet
Nimm8-Coaching nicht. Eine darüber hinausgehende Haftung insbesondere
unter dem Titel des Schadenersatzes wird ausdrücklich ausgeschlossen.
Nimm8-Coaching übernimmt keine Haftung für abhanden gekommene
Gegenstände, Schadenersatzansprüche jeglicher Art sind ausgeschlossen.
Diesbezügliche Versicherungen sind Sache des Kunden.

 

6. Rechte des Coaches/Berater


Der Coach behält sich das Recht vor bei Krankheit oder unvorhersehbaren
Umständen Termine und Coachings– auch kurzfristig – abzusagen oder sich
von einer entsprechend qualifizierten Person vertreten zu lassen. Die
Teilnehmer werden schnellstmöglich per E-Mail oder telefonisch über einen
Ausfall informiert mit Ausnahme von nicht vorhersehbaren Ausfällen, wie z.B.
Unfall oder Ähnlichem. Bei solch einem Ausfall werden die Kurskosten als
Gutschrift gutgeschrieben. Eine Rückerstattung der Kurskosten ist
ausgeschlossen. Der Coach behält sich das Recht vor Kunden von bereits
gebuchten Terminen, ohne Angaben von Gründen, wieder abzumelden und
von der Teilnahme auszuschließen. Eine Rückerstattung der Kurskosten erfolgt
nur in Absprache mit der Geschäftsleitung.

 

7.Privatcoaching


Vereinbarte Termine sind verbindlich. Werden sie nicht mindestens 24h im
Voraus abgesagt oder verschoben, ist der volle Betrag zu entrichten. Im Falle
von Krankheit, Unfall oder Quarantäne-Pflicht werden die Kosten, gegen
Vorlage eines ärztlichen Attests vor Terminbeginn, als Gutschrift
gutgeschrieben. Dies hat in jedem Fall eine Bearbeitungsgebühr von
20-Franken zur folge.

 

8. Betriebsordnung


Jeder Kunde verpflichtet sich, den Anweisungen von Nimm8-Coaching Folge
zu leisten. Grobe Verstösse gegen die geltenden AGB oder Anweisungen
haben ein Hausverbot zur Folge. In diesem Fall besteht kein Anspruch auf
Rückerstattung.

 

9. Datenschutzbestimmungen


Kundendaten werden vertraulich behandelt und unterliegen den
gesetzlichen Datenschutzbestimmungen.

 

10. Änderungen


Mündliche Nebenabsprachen werden nicht getroffen. Änderungen und
Ergänzungen dieser AGB bedürfen der schriftlichen Form.
Sollte eine oder mehrere Bestimmungen dieser AGB unwirksam sein oder
werden, so wird dadurch die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen nicht
berührt.

 

11. Gerichtsstand


Gerichtsstand ist Glarus

Datenschutzerklärung


Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der
EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:


Nimm8-Coaching
c/o Streiff-Rechtsanwalt
Stampfenbachstrasse 52
8006 Zürich



E-Mail: info@nimm8.ch
WebSite: www.nimm8.ch

 

 

1. Allgemeiner Hinweis


Gestützt auf Artikel 13 der schweizerischen Bundesverfassung und die
datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Bundes (Datenschutzgesetz, DSG)
hat jede Person Anspruch auf Schutz ihrer Privatsphäre sowie auf Schutz vor
Missbrauch ihrer persönlichen Daten. Die Betreiber dieser Seiten nehmen den
Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre
personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen
Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.
Wir setzen alles daran die Datenbanken so gut wie möglich vor fremden
Zugriffen, Verlusten, Missbrauch oder vor Fälschung zu schützen.
Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der
Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser
Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
Durch die Nutzung dieser WebSite erklären Sie sich mit der Erhebung,
Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäss der nachfolgenden
Beschreibung einverstanden. Diese WebSite kann grundsätzlich ohne
Registrierung besucht werden. Dabei werden Daten wie beispielsweise
aufgerufene Seiten bzw. Namen der abgerufenen Datei, Datum und Uhrzeit
zu statistischen Zwecken auf dem Server gespeichert, ohne dass diese Daten
unmittelbar auf Ihre Person bezogen werden. Personenbezogene Daten,
insbesondere Name, Adresse oder E-Mail-Adresse werden soweit möglich auf
freiwilliger Basis erhoben. Ohne Ihre Einwilligung erfolgt keine Weitergabe der
Daten an Dritte.

 

2. Bearbeitung von Personendaten


Personendaten sind alle Angaben, die sich auf eine bestimmte oder
bestimmbare Person beziehen. Eine betroffene Person ist eine Person, über
die Personendaten bearbeitet werden. Bearbeiten umfasst jeden Umgang
mit Personendaten, unabhängig von den angewandten Mitteln und
Verfahren, insbesondere das Aufbewahren, Bekanntgeben, Beschaffen,
Löschen, Speichern, Verändern, Vernichten und Verwenden von
Personendaten.
Wir bearbeiten Personendaten im Einklang mit dem schweizerischen
Datenschutzrecht. Im Übrigen bearbeiten wir – soweit und sofern die
EU-DSGVO anwendbar ist – Personendaten gemäss folgenden
Rechtsgrundlagen im Zusammenhang mit Art. 6 Abs. 1 DSGVO:
lit.

 

a) Bearbeitung von Personendaten mit Einwilligung der betroffenen
Person. ( schriftliche Einwilligung )

b) Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung eines Vertrages mit der
betroffenen Person sowie zur Durchführung entsprechender vorvertraglicher
Massnahmen.

 

c) Bearbeitung von Personendaten zur Erfüllung einer rechtlichen
Verpflichtung, der wir gemäss allenfalls anwendbarem Recht der EU oder
gemäss allenfalls anwendbarem Recht eines Landes, in dem die DSGVO
ganz oder teilweise anwendbar ist, unterliegen.

 

d) Bearbeitung von Personendaten um lebenswichtige Interessen der
betroffenen Person oder einer anderen natürlichen Person zu schützen.

 

f) Bearbeitung von Personendaten um die berechtigten Interessen von uns
oder von Dritten zu wahren, sofern nicht die Grundfreiheiten und
Grundrechte sowie Interessen der betroffenen Person überwiegen.
Berechtigte Interessen sind insbesondere unser betriebswirtschaftliches
Interesse, unsere Website bereitstellen zu können, die Informationssicherheit,
die Durchsetzung von eigenen rechtlichen Ansprüchen und die Einhaltung
von schweizerischem Recht.
Wir bearbeiten Personendaten für jene Dauer, die für den jeweiligen Zweck
oder die jeweiligen Zwecke erforderlich ist. Bei länger dauernden
Aufbewahrungspflichten aufgrund von gesetzlichen und sonstigen Pflichten,
denen wir unterliegen, schränken wir die Bearbeitung entsprechend ein.

 

3. Datenschutzerklärung für Kontaktformular


Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre
Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort
angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den
Fall von Anschluss fragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht
ohne Ihre Einwilligung weiter.
 

4. Datenschutzerklärung für Recht auf Auskunft,


Löschung, Sperrung
Sie haben jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre
gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger
und den Zweck der Datenverarbeitung sowie ein Recht auf Berichtigung,
Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum
Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im
Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

 

5. Kostenpflichtige Leistungen


Zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen werden von uns zusätzliche Daten
erfragt, wie z.B. Zahlungsangaben, um Ihre Anmeldung oder Buchung
ausführen zu können. Wir speichern diese Daten in unseren Systemen, bis die
gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

 

6. Allgemeiner Haftungsausschluss


Alle Angaben unseres Internetangebotes wurden sorgfältig geprüft. Wir
bemühen uns, unser Informationsangebot aktuell, inhaltlich richtig und
vollständig anzubieten. Trotzdem kann das Auftreten von Fehlern nicht völlig
ausgeschlossen werden, womit wir keine Garantie für Vollständigkeit,
Richtigkeit und Aktualität von Informationen auch journalistisch-redaktioneller
Art übernehmen können. Haftungsansprüche aus Schäden materieller oder
ideeller Art, die durch die Nutzung der angebotenen Informationen
verursacht wurden, sind ausgeschlossen, sofern kein nachweislich
vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt.
Der Herausgeber ist nicht verpflichtet, Inhalte dieser Website zu aktualisieren.
Die Benutzung bzw. der Zugang zu dieser Website geschieht auf eigene
Gefahr des Besuchers. Der Herausgeber, seine Auftraggeber oder Partner
sind nicht verantwortlich für Schäden, wie direkte, indirekte, zufällige, vorab
konkret zu bestimmende oder Folgeschäden, die angeblich durch den
Besuch dieser Website entstanden sind und übernehmen hierfür folglich keine
Haftung.
Der Herausgeber übernimmt ebenfalls keine Verantwortung und Haftung für
die Inhalte und die Verfügbarkeit von Webseiten Dritter, die über externe
Links dieser Webseite erreichbar sind. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind
ausschliesslich deren Betreiber verantwortlich. Der Herausgeber distanziert
sich damit ausdrücklich von allen Inhalten Dritter, die möglicherweise strafoder
haftungsrechtlich relevant sind oder gegen die guten Sitten verstossen.

 

7. Änderungen


Wir können diese Datenschutzerklärung jederzeit ohne Vorankündigung
anpassen. Es gilt die jeweils aktuelle, auf unserer Website publizierte Fassung.
Soweit die Datenschutzerklärung Teil einer Vereinbarung mit Ihnen ist, werden
wir Sie im Falle einer Aktualisierung über die Änderung per E-Mail oder auf
andere geeignete Weise informieren.

 

8. Fragen an den Datenschutzbeauftragten


Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail
oder wenden Sie sich direkt an die für den Datenschutz zu Beginn der
Datenschutzerklärung aufgeführten, verantwortlichen Person in unserer
Organisation.

 


IMPRESSUM


Gesetzliche Anbieterkennung:


Nimm8-Coaching
c/o Streiff-Rechtsanwalt
Inhaber & Geschäftsführer
Stampfenbachstrasse 52
8006 Zürich ( CH )

E- Mail :info@nimm8.ch

KONZEPT DECKBLATT4444.png